ASB-Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
 
ASB LV Mecklenburg-Vorpommern

Erste Sitzung des Fachkreises Bevölkerungsschutz

(27. April 2018, Dummerstorf)

Die Teilnehmer des ersten Fachkreises Bevölkerungsschutz aus den regionalen Gliederungen des ASB in MV.

Katastrophen- und Zivilschutz, Sanitäts- und Rettungsdienst, Wasserrettung, Ausbildung und Ehrenamt: In den verschiedenen Bereichen des Bevölkerungsschutzes und durch deren (Vorsorge-)Maßnahmen können sich die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern auf die zuverlässige und schnelle Hilfe des Arbeiter-Samariter-Bundes verlassen. Um sich noch besser untereinander abzustimmen und gemeinsame, organisatorische und technische Belange zu bearbeiten, wurde der Fachkreis Bevölkerungsschutz des ASB MV entwickelt. Am Donnerstag tagte dieser erstmals im Versammlungsraum des ASB Regionalverbandes Warnow-Trebeltal in Dummerstorf.

Der Fachkreis soll den gegenseitigen (Erfahrungs-)Austausch zwischen den einzelnen Gliederungen und die Informationsweitergabe aus dem Bundesverband und den höheren Gremien in die Orts-, Kreis- und Regionalverbände in Mecklenburg-Vorpommern erleichtern und beschleunigen. Beim ersten Zusammenkommen wurden aktuelle Themenschwerpunkte besprochen - darunter verbandsübergreifende sanitätsdiensttechnische Absicherungen bei Großveranstaltungen - sowie anstehende Termine für Übungen ins Auge gefasst.

Zum Fachkreissprecher wurde Alexander Gries (ASB KV Wismar/Nordwestmecklenburg) gewählt. Er unterstützt damit ab sofort Anja Schmitz (Referentin für Bevölkerungsschutz, Katastrophenschutz und Flüchtlingshilfe beim ASB-Landesverband MV), die den Fachkreis leitet und koordiniert.

Zurück

Kontakt
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
Telefon: (0381) 6707-11
Telefax: (0381) 67071-22

Anfahrt  E-Mail