ASB-Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
 
ASB LV Mecklenburg-Vorpommern

Freiwillige des Monats Oktober: ASB-Rettungskräfte aus MV

(01. Oktober 2019, Lübtheen)

Waldbrand bei Lübtheen: ASB-Rettungskräfte im Dauereinsatz


Anfang Juli 2019 brach auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen der größte Waldbrand in der jüngeren Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns aus. Die Löscharbeiten für die Einsatzkräfte der Feuerwehr gestalteten sich schwierig, da es sich um munitionsbelastete Flächen handelte. Unsere Freiwilligen des Monats Oktober unterstützten rund um die Uhr Feuerwehr, Polizei und Bundeswehr bei diesem Großbrandgeschehen. Das Besondere: Die 34 ASB-Rettungskräfte der Ortsverbände Boizenburg/Grabow und Hagenow/Ludwigslust absolvierten erst ihren regulären Schichtdienst im Rettungsdienst und übernahmen dann nach Dienstschluss ehrenamtlich die medizinische Erstversorgung der Einsatzkräfte und unterstützten bei der Evakuierung von Volzrade, einem Ortsteil der Landstadt Lübtheen. Sie evakuierten die Anwohner und brachten Patienten einer ansässigen Pflegeeinrichtung in einer Einrichtung des ASB Boizenburg sicher unter. Sie waren täglich 16 bis 17 Stunden im Einsatz und zeigten, dass gemeinsam im Team selbst die größten Herausforderungen zu bewältigen sind.

Wir zollen Respekt vor dieser Einsatzbereitschaft und sagen herzlichen Dank!


Text und Bild: ASB Deutschland e.V. | www.asb.de

Zurück

Kontakt
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Carl-Hopp-Straße 4a
18069 Rostock
Telefon: (0381) 6707-11
Telefax: (0381) 67071-22

Anfahrt  E-Mail