ASB-Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
 
ASB LV Mecklenburg-Vorpommern

Grünen-Bundesvorsitzende Annalena Baerbock mit dem ASB im Bürgerbus unterwegs zu „De Kök“

(17. August 2018, Bentwisch)

Annalena Baerbock (links), Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, beim Besuch der Baustelle der neuen Großküche des ASB Regionalverbandes Warnow-Trebeltal e.V. in Bentwisch (Foto: Fridtjof Behrens / ASB Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V.).

Soziale Zusammenarbeit auf vier Rädern 

In den vergangenen eineinhalb Jahren ist der weiße VW T6 Transporter Kombi mit dem Kennzeichen ROS – BB 17 für viele Bewohner der Gemeinden Poppendorf, Blankenhagen und Klein Kussewitz (seit 01.01.2018 Teil der Gemeinde Bentwisch) zum wichtigsten Verkehrsmittel der Gegend geworden. Die Rede ist vom Bürgerbus, der sämtlichen Personen, Gruppen und Vereinen aus den Gemeinden zur Verfügung steht und vorrangig für soziale, kulturelle und sportliche Zwecke unterwegs ist. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V. koordiniert die Fahrten und bringt die Senioren, Jugendliche und Familien an ihre Wunschziele.

Am vergangenen Donnerstag war der Bürgerbus wie so oft zwischen Poppendorf und Bentwisch auf Achse. Für die Mitfahrerinnen, die sich diesmal jedoch angekündigt hatten, sollte es die allererste Tour überhaupt im „BB 17“ werden. Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, machte im Rahmen ihrer politischen Sommerreise Halt im Landkreis Rostock und nutzte die Gelegenheit, um zusammen mit MV-Landeschefin Claudia Schulz und den verantwortlichen Samariterinnen und Samaritern das rollende Vorzeigeprojekt der Gemeinden und des ASB aktiv kennenzulernen.

Das Ziel der Fahrt? Die neue Zentralküche des Regionalverbandes in Bentwisch. Am Soll 10 wird bis Anfang 2019 „De Kök“ gebaut. Auf 1.000 Quadratmetern reiner Küchenfläche sollen hier ab Mitte Januar täglich 3.500 Gerichte für sämtliche Einrichtungen des ASB Warnow-Trebeltal e.V. sowie für umliegende Schulen und Horte gekocht werden. Dass die Einrichtung im Jahr 2010 als bundesweit erster Caterer in der Menülinie „Kindertagesstätten“ von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. zertifiziert wurde, machte den Besuch noch spannender. Annalena Baerbock und ihre Landeskollegin Claudia Schulz konnten sich selbst ein Bild davon machen, wie der Weg der Essensversorgung - angefangen beim Koch in der Großküche bis hin zum fertigen Gericht für die Jungs und Mädels in der Kita – verläuft und fragten interessiert nach weiteren Praxisfällen und den kommenden Bauschritten.

Barbara Schäfer, Geschäftsführerin ASB Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V.: „Der Besuch von Frau Baerbock und Frau Schulz hat uns sehr gefreut und zeigt, dass man auf uns und unsere vielen Aktivitäten aufmerksam geworden ist und diese positiv verfolgt. Als gemeinnütziger Verein und zugleich sozialwirtschaftliches Unternehmen leisten wir einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag in unserem Land. Ich finde es schön, wenn Politiker unsere Arbeit in diesem Maße wertschätzen, wie sie es heute getan haben. Frau Baerbock und Frau Schulz waren sehr an unseren Ausführungen zum Bürgerbus und der neuen Zentralküche interessiert. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können zurecht stolz auf sich und ihre Leistungen sein.“

Zurück

Kontakt
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Carl-Hopp-Straße 4a
18069 Rostock
Telefon: (0381) 6707-11
Telefax: (0381) 67071-22

Anfahrt  E-Mail