ASB KV Schwerin-Parchim e.V.

MV kann schwimmen

Das Landesförderprogramm "MV kann Schwimmen" hat das Ziel, dass die Quote der Grundschulkinder, die über sichere Schwimmfähigkeiten verfügen, weiter ausgebaut wird. Ausreichende Schwimmfähigkeiten zählen auch nach Auffassung des Landtages Mecklenburg-Vorpommerns zu den lebensnotwendigen Grundfertigkeiten, insbesondere hier im Land, mit seinen zahlreichen und vielfältigen Wasserflächen. Damit wird das Projekt auch in diesem Jahr weitergeführt.

Aktuelle Informationen zu den Schwimmkursen und dem Wasserrettungsdienst erhalten Sie auf den Seiten des ASB Kreisverbandes Schwerin e.V..

Was macht der ASB-Wasserrettungsdienst? Dienste an den Seen im Landkreis Parchim und Umgebung von Schwerin. Schwimmunterricht in Projektwochen der Schulen. Absicherung wassersportlicher Veranstaltungen (Regatten, Drachenboot, Triathlon, Schwimmevents). Natur- und Gewässerschutz. Einsatz bei Großschadensereignissen. Abnahme Deutsches Sportabzeichen.

Gelber Teaser Block ist leer.